Wie kann ich mit dem Check arbeiten?

1. Bausteine auswählen

Der Check besteht aus folgenden Bausteinen:

  1. Planung Personalbestand
  2. Planung Personalbedarf
  3. Planung Personalanpassung
  4. Planung Personaleinsatz
  5. Planung Personalentwicklung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit
  6. Bisheriger Prozess und Beteiligung
  7. Unternehmensstrategie und Personalstrategie
  8. Unternehmenskultur
  9. Mitarbeiterführung und Kommunikation
  10. Personalkosten und Personalcontrolling

Mit diesen Bausteinen werden Sie Ihr Grundverständnis von personalpolitischen Vorgängen im Unternehmen auffrischen und zugleich analysieren können. In allen Bereichen ist jeweils eine unterschiedliche Zahl von Checkpunkten definiert und beschrieben.

Sie können gleich den kompletten Check bearbeiten oder sich erst einmal einen Baustein aussuchen und damit beginnen.

2. Handlungsbedarf festlegen

Im ersten Schritt gehen Sie jeden Baustein durch und legen bei den einzelnen Checkpunkten fest, ob dringender Handlungsbedarf (rot), Handlungsbedarf (gelb) oder kein Handlungsbedarf (grün) besteht.

Bei der Gegenwartsperspektive betrachten Sie Ihren derzeitigen Handlungsbedarf und bei der Zukunftsperspektive Ihren strategischen Handlungsbedarf in einem Planungszeitraum von mindestens fünf Jahren.

3. Meine Ergebnisse

Nach der Bearbeitung eines Bausteins finden Sie auf der Auswahlseite einen Überblick über den Handlungsbedarf bei den einzelnen Themen.

Unter "Info-Box" rechts oben können Sie sich einen Überblick über Ihre Check-Ergebnisse verschaffen, indem Sie auf "Meine Ergebnisse" klicken.

Über den Menüpunkt "Einstellungen" können Sie sich die Prioritäten anzeigen lassen, bei denen Sie einen "dringenden Handlungsbedarf" angegeben haben.

4. Meine Maßnahmen

Legen Sie nun die Maßnahmen fest, die Sie in Ihrem Unternehmen angehen wollen. Es empfiehlt sich, vor allem diejenigen Checkpunkte anzuschauen, bei denen Sie hohen (rot) oder mittleren (gelb) Handlungsbedarf angeklickt haben. Um die wichtigen Maßnahmen zuerst anzugehen, sollten Sie Prioritäten festlegen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor.

Sie klicken oben rechts (in App rechts unten) unter "Infobox" auf "Meine Maßnahmen".

Es werden Ihnen drei Prioritäts-Stufen (siehe Punkt 1) zur Auswahl angeboten: Priorität 1 = sofort angehen, Priorität 2 = bald angehen, Priorität 3 = in einem Monat angehen. Durch einen Klick auf "Einstellungen" oben rechts können Sie die angezeigte Liste nach Prioritäten sortieren. In diesem Schritt halten Sie auch fest, wer in Ihrem Unternehmen diesen Punkt verantwortet und bis wann die Umsetzung erfolgt sein soll.

Unter dem Punkt "Bemerkungen" (siehe Punkt 2) können Sie Maßnahmen, die Sie in ihrem Unternehmen umsetzen wollen, benennen und näher beschreiben.

 

 

5. Speichern, Öffnen, Löschen

Sie können den Check jederzeit auf Ihre Festplatte speichern. Klicken Sie dazu unten in der Funktionsleiste auf "Speichern".

Zum Öffnen Ihrer gespeicherten Eingaben öffnen Sie zunächst die Website www.personalplanung.inqa-check.de und klicken dann unten in der Funktionsleiste auf "Gespeicherten Check öffnen".

Bei Klick auf "Neuer Check" werden alle Ihre bisherigen Eingaben gelöscht.

Testen Sie anhand der Bausteine, wie fit Ihr Unternehmen in Sachen strategische Personalplanung ist!